ZERTIFIZIERUNG

Die Verbraucher wollen zunehmend die Herkunft der Produkte, die sie kaufen, besser kennen lernen. Betriebliche Transparenz und Umweltauswirkungen sind ein wichtiger Teil der Kaufentscheidungen.

Die Lederindustrie ist sich dessen bewusst und eine verantwortungsbewusste Herstellung verpflichtet sich zu zertifizierten Standards und zur Zusammenarbeit mit Initiativen wie ZDHC, um ein besseres Produkt zu entwickeln.

Leather Working Group

Das Ziel dieser Multi-Stakeholder-Gruppe ist die Entwicklung und Aufrechterhaltung eines Protokolls, das die Einhaltung von Umweltauflagen und die Leistungsfähigkeit von Lederherstellern bewertet und nachhaltige und angemessene ökologische Geschäftspraktiken in der Lederindustrie fördert.

LEARN MORE
6_608x409.jpg
6_608x409.jpg

ICEC - Institute of Quality Certification for the Leather Sector

The Code of Conduct and Social Accountability, a tool provided by UNIC Italy, is a basic instrument to widespread the principles regulating business activity. In this document the principles of conduct and social accountability characterizing the leather manufacturers are officially defined.
 

LEARN MORE

Brazilian Leather Certification of Sustainability (CSCB)

Brazilian Sustainability certification standard that applies the tripod of sustainability concept in which a tanning industry's results are considered in economic, environmental, and social terms.

LEARN MORE
6_608x409.jpg
6_608x409.jpg

ZDHC

By managing chemical inputs, ZDHC wants to ensure safer products, cleaner water and fresher air. The initiative focusses on leather and other materials and maintains a Manufacturing Restricted Substance List (MRSL) and Waste Water Guidelines. Chemicals can be approved according to different conformance and are published on the ZHDC Chemical Gateway.

LEARN MORE

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER

Bleiben Sie mit Leather Naturally’s Berichterstattung über Produktinnovationen, Fertigungsentwicklungen und saisonale Trendberichte auf dem Laufenden.

Abonniere jetzt